Jürg Schweri, Prof. Dr

Schweri Jürg
Expérience professionnelle
  • seit 2017: Co-Leiter Forschungsschwerpunkt "Steuerung der Berufsbildung" an der Eidgenössischen Hochschule für Berufsbildung EHB, Zollikofen
  • 2010-2017: Leiter Forschungsschwerpunkt "Steuerung der Berufsbildung" am Eidgenössischen Hochschulinstitut für Berufsbildung EHB, Zollikofen
  • 2007-2010: Mitglied des Fachhochschulrates der Berner Fachhochschule BFH
  • 2004-2006: Leiter Bildungsökonomische Studien am Schweizerischen Institut für Berufspädagogik SIBP
  • 2000-2003: Assistent am Volkswirtschaftlichen Institut der Universität Bern
Formation
  • 2006: Visiting Scholar an der Universität Amsterdam (Inviting Professor: Joop Hartog)
  • 2005: Dr. rer. pol. in Volkswirtschaftslehre, Universität Bern
  • 2001-2002: Doktorandenstudium am Studienzentrum Gerzensee der Schweizerischen Nationalbank
  • 1999: lic. rer. soc. in Politikwissenschaft
  • 1993-1999: Studium der Politikwissenschaft und Volkswirtschaftslehre an der Universität Bern
  • 1997: Aufenthalt an der Universität Genf und am IUHEI Genf
Domaines d’expertise
  • Bildungsökonomie
  • Arbeitsmarktökonomie
  • Angewandte Mikroökonometrie
Projets

Titres de formation dans les soins

Dans le projet lancé sur mandat de l'OdASanté, nous avons élaboré, par de multiples méthodes et en nous appuyant sur diverses sources de données et différents groupes professionnels, une vis... Plus d'information

Titres de formation dans les soins

Dans le projet lancé sur mandat de l'OdASanté, nous avons élaboré, par de multiples méthodes et en nous appuyant sur diverses sources de données et différents groupes professionnels, une vis... Plus d'information
Publications
Transfert dans la pratique
Présentations
Mandats/Affiliations
  • Eidgenössische Berufsbildungskommission (EBBK)
  • Wissenschaftlicher Beirat PIAAC Schweiz 2021 
  • Bildungsökonomischer Ausschuss des Vereins für Socialpolitk
  • Expertengruppe Bildung und Wissenschaft des Bundesamtes für Statistik 
  • Berufsbildungsrat des Kantons Bern