CAS Lernen digital

In diesem Lehrgang setzen sich Berufsfachschullehrpersonen, üK-Verantwortliche und Berufsbildner:innen mit der Digitalisierung und ihren Herausforderungen für die Berufsbildung und deren Unterricht auseinander. Sie erwerben sich im digitalen Lehren und Lernen Handlungskompetenzen, die sie in ihrem beruflichen Umfeld anwenden und vertiefen können.

Digitales Lehren und Lernen
COM EHB

Der CAS Lernen digital (10 ECTS Punkte) vermittelt Grundlagen und Vertiefungen zu Themen wie z.B. E-Portfolios, Flipped Classroom und Game-based Learning und Gamification. Nebst dem Austausch und Reflektieren wird an einem eigenen Projekt gearbeitet. So ist der Bezug zum eigenen beruflichen Umfeld garantiert. 
Werden Sie in dieser Weiterbildung digital agil und bereiten Sie sich auf die Berufsbildung der Zukunft vor!

Sascha Deon Portraitfoto
« Neue Lernorte wie Online-Chat, virtuelle Klassenzimmer oder Distanzunterricht fordern von den Lehrpersonen eine verstärkte Auseinandersetzung mit der eigenen digitalen Kompetenz. Der CAS Lernen digital unterstützte mich dabei, alte Denkmuster abzulegen und digitale Tools didaktisch durchdachter einzusetzen, um Lernprozesse sinnvoll zu unterstützen. »
Sascha Deon
Berufsfachschullehrer BFS BBB Baden
Aufbau

Der praxisbezogene Lehrgang "CAS Lernen digital" besteht aus einem Basismodul (5 ECTS) und einem Spezialisierungsmodul (5 ECTS). In beiden Modulen werden Themen aufgenommen, die Sie als Berufsbildungsverantwortliche rund um das digitale Lehren und Lernen einen Schritt weiterbringen. Der Lehrgang setzt sich aus Präsenzveranstaltungen (vor Ort und online) und Selbststudium zusammen. Die Arbeit in Peergruppen unterstützt den Transfer und fördert den Austausch.

 

Zulassungsbedingungen

Die Zulassung zum Weiterbildungslehrgang mit Zertifikat CAS Lernen digital setzt voraus:

  • Nachweis einer pädagogischen Aus- oder Weiterbildung oder die geplante Absicht, eine solche zu absolvieren;
  • thematischen Bezug zur Berufsbildung;
  • ICT Basiskenntnisse

oder
Zulassung sur dossier

Zielgruppe
  • Berufsfachschul-Lehrpersonen
  • üK-Leitende
  • Berufsbildungsverantwortliche in den Betrieben und Verbänden
  • weitere Interessierte
Kursdaten und Kursorte Durchführung 2023

Basismodul

Startveranstaltung
Do, 9. März 2023, 17:00-20:30
Claudia Rapold
online

Blended Learning
Fr, 17. März 2023, 08:45 - 16:45
Roman Suter
Zürich

Microsoft 365 für Lernprozesse
Tag 1: Fr, 31. März 2023, 08:45 - 16:45
Renée Lechner
Zürich

Tag 2: Sa, 13.Mai 2023, 08:45 - 16:45
Renée Lechner
online

E-Portfolios einsetzen
Sa, 3. Juni 2023, 08:45 – 16:45
Alexander Flick
online

Kollaborative Lernformen
Tag 1: Fr, 16. Juni 2023, 08:45 - 16:45
Roman Suter
Zürich

Tag 2: Fr, 30. Juni 2023, 08:45 - 16:45
Roman Suter
Zürich

Vertiefungshalbtag
Fr, 25. August 2023, 08:45-12:00
Claudia Rapold
Zürich

Spezialisierungsmodul

Startveranstaltung
Do, 7. September 2023, 17:00-20:30
Claudia Rapold
online

Digitale (strategische) Planung
Fr, 22. September 2023, 08:45 - 16:45
Martin Baumann
Zürich

Flipped Classroom
Tag 1: Sa, 28. Oktober 2023, 08:45 - 16:45
Jonas Eichenberger
Zürich

Halbtag 2: Sa, 11. November 2023, 08:45 - 12:00
Jonas Eichenberger
online

Halbtag 3: Sa, 18. November 2023, 08:45 - 12:00
Jonas Eichenberger
online

e-Moderation
Fr, 01. Dezember 2023, 08:45 - 16:45
Andrea Scheurlen
online

Game-based Learning und Gamification
Fr, 15. Dezember 2023, 08:45 - 16:45
Benjamin Eugster
Zürich

Digitale Lehr- und Lernmedien
Sa, 20. Januar 2024, 08:45 - 16:45
David Pfammater
online

Digitales Prüfen und Bewerten
Sa, 24. Februar 2024, 08:45 - 16:45
Benjamin Eugster
Zürich

Vertiefungshalbtag
Fr, 08. März 2024, 08:45 - 12:00
Claudia Rapold
Zürich

 

Qualifikationsverfahren

Beide Module werden jeweils mit einem Leistungsnachweis abgeschlossen.

  • Im Basismodul erstellen die Teilnehmenden eine Reflexionsarbeit, in welcher sie die Kursinhalte und den eigenen Lernprozess reflektieren.

  • Im Spezialisierungsmodul vertiefen die Teilnehmenden in einer Transferarbeit ein Thema aus den Kursinhalten und stellen so den Transfer in die Praxis sicher.

Für den Zertifikatsabschluss sind sowohl das Basismodul als auch das Spezialisierungsmodul erfolgreich abzuschliessen.

 

Kosten

Der Lehrgangsgebühren betragen CHF 6'900.00 (pro Modul CHF 3'450.00) inklusive Bearbeitungs- und Prüfungsgebühren. Literatur und Spesen sind in diesen Kosten nicht inbegriffen.

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt mittels online Anmeldeformular.

Anmeldefrist: 09. Februar 2023

Teilnahme an einzelnen Kursen aus dem Lehrgang

Es können auch einzelnen Kurse nach Wahl aus dem Lehrgang Lernen digital besucht und mit einem Testat abgeschlossen werden.

Interessiert? Nachfolgend finden Sie Details und Anmeldemöglichkeiten zu den einzelnen Kursthemen.

LED-LG-23-201Blended Learning

In diesem Kurs werden die Theorie und Grundlagen von Blended Learning vermittelt. Anhand von konkreten Beispielen werden die Möglichkeiten, Chancen und Einsatzgebiete von Blended Learning aufgezeigt.

  • Début17.03.2023
  • Fin17.03.2023
  • Délai d’inscription 17.02.2023
  • Emplacement Zürich
  • Enseignant-e / Intervenant-e Roman Suter
  • Coûts CHF 380.00
  • Statut du cours Posti liberi disponibili
Détails et inscription

LED-LG-23-202Microsoft 365 für Lernprozesse

In diesem Kurs erhalten die Teilnehmenden einen Überblick über die vielen verschiedenen Apps, welche bei Microsoft 365 education zur Verfügung stehen. Erfahren Sie zu den Apps verschiedene praktische Beispiele und Einsatzmöglichkeiten und lernen Sie diese anzuwenden. Zur Vertiefung werden Sie ein kleines Projekt für Ihren Unterricht oder Schule mit Microsoft 365 initiieren.

  • Début31.03.2023
  • Fin13.05.2023
  • Délai d’inscription 28.02.2023
  • Emplacement Zürich/online
  • Enseignant-e / Intervenant-e Renée Lechner
  • Coûts CHF 760.00
  • Statut du cours Freie Plätze vorhanden
Détails et inscription

LED-LG-23-203e-Portfolios einsetzen

In diesem Kurs lernen die Teilnehmenden die Anwendungsmöglichkeiten von e-Portfolios kennen und setzen sich mit Chancen und Risiken von Portfolioarbeit im Unterricht auseinander.

  • Début03.06.2023
  • Fin03.06.2023
  • Délai d’inscription 03.05.2023
  • Emplacement online
  • Enseignant-e / Intervenant-e Alexander Flick
  • Coûts CHF 380.00
  • Statut du cours Freie Plätze vorhanden
Détails et inscription

LED-LG-23-204Kollaborative Lernformen

Im Kurs werden Werkzeuge und didaktische Szenarien der digitalen Zusammenarbeit aufgezeigt, die den Handlungsspielraum von Lehrenden und Lernenden erweitern.

  • Début16.06.2023
  • Fin30.06.2023
  • Délai d’inscription 16.05.2023
  • Emplacement Zürich
  • Enseignant-e / Intervenant-e Roman Suter
  • Coûts CHF 760.00
  • Statut du cours Freie Plätze vorhanden
Détails et inscription

LED-LG-23-207Digitale (strategische) Planung

Entsprechend Ihrer Funktion an Ihrer Bildungsinstitution können Sie sich in diesem Kurs mit der Konzeption, Umsetzung und Weiterentwicklung einer erfolgreichen digitalen Strategie an Berufsfachschulen auseinandersetzen oder eine Lernsequenz konzipieren oder anpassen mit digitalen Elementen.

  • Début22.09.2023
  • Fin22.09.2023
  • Délai d’inscription 22.08.2023
  • Emplacement Zürich
  • Enseignant-e / Intervenant-e Martin Baumann
  • Coûts CHF 380.00
  • Statut du cours Freie Plätze vorhanden
Détails et inscription

LED-LG-23-208Flipped Classroom

Dieser Kurs führt die Kursteilnehmenden von der Theorie zur Praxis. Er befasst sich mit den technischen Möglichkeiten zur Gestaltung von elektronischen, interaktiven Lerninhalten, Screencasts, etc. und deren Einsatzgebieten.

  • Début28.10.2023
  • Fin18.11.2023
  • Délai d’inscription 28.09.2023
  • Emplacement Zürich/online
  • Enseignant-e / Intervenant-e Jonas Eichenberger
  • Coûts CHF 760.00
  • Statut du cours Freie Plätze vorhanden
Détails et inscription

LED-LG-23-209e-Moderation

Lernprozesse in Gruppen online zu unterstützen und zu begleiten, ist Aufgabe von e-Moderation. Wie geht das abwechslungsreich und lebendig? Lernen und erleben Sie es in diesem Workshop mit asynchroner und synchroner Onlinephase.

  • Début24.11.2023
  • Fin24.11.2023
  • Délai d’inscription 24.10.2023
  • Emplacement online
  • Enseignant-e / Intervenant-e Andrea Scheurlen Theler
  • Coûts CHF 380.00
  • Statut du cours Freie Plätze vorhanden
Détails et inscription

LED-LG-23-210Game-based Learning und Gamification

Dieser Kurs befasst sich mit Ansätzen der spielerischen Gestaltung von Lernszenarien und Lerninhalten. Es werden unterschiedliche Elemente und Aspekte des spielerischen Lernens vorgestellt und niederschwellige Umsetzungsmöglichkeiten ausprobiert. Im Fokus steht dabei der Überblick über aktuelle Trends und die Potenziale für den eigenen Unterricht.

  • Début15.12.2023
  • Fin15.12.2023
  • Délai d’inscription 15.11.2023
  • Emplacement Zürich
  • Enseignant-e / Intervenant-e Benjamin Matthias Eugster
  • Coûts CHF 380.00
  • Statut du cours Freie Plätze vorhanden
Détails et inscription

LED-LG-23-211Digitale Lehr- und Lernmedien

In diesem Kurs befassen Sie sich mit dem Potenzial, aber auch den Herausforderungen digitaler Lehr- und Lernmedien. Ausserdem werden die Rahmenbedingungen und Voraussetzungen für die Nutzung digitaler Lehr- und Lernmedien diskutiert.

  • Début20.01.2024
  • Fin20.01.2024
  • Délai d’inscription 20.12.2023
  • Emplacement online
  • Enseignant-e / Intervenant-e David Pfammatter
  • Coûts CHF 380.00
  • Statut du cours Freie Plätze vorhanden
Détails et inscription

LED-LG-23-212Digitales Prüfen und Bewerten

Digitale Tools und Plattformen bieten vielfältige Möglichkeiten, den Lernfortschritt von Lernenden zu messen und zu fördern. Dadurch bieten sich neue Chancen und Herausforderungen für die digitale Umsetzung und Auswertung von Lernkontrollen oder sogar bewerteter Prüfungen. Dieser Kurs bereitet Lehrpersonen darauf vor, Lernkontrollen oder Prüfungen in ihrem Umfeld zu planen und umzusetzen.

  • Début24.02.2024
  • Fin24.02.2024
  • Délai d’inscription 24.01.2024
  • Emplacement Zürich
  • Enseignant-e / Intervenant-e Benjamin Matthias Eugster
  • Coûts CHF 380.00
  • Statut du cours *Freie Plätze vorhanden
Détails et inscription